AGB

§ 1 Die von mir abgeschlossenen Verträge sind Dienstverträge, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Gegenstand des Vertrages ist daher jeweils die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. Meine Stellungnahmen und Empfehlungen bereiten die unternehmerische Entscheidung der Auftrag Gebenden vor. Sie können sie in keinem Fall ersetzen.

§ 2 Ich erbringe meine Leistungen auf Grundlage der von den Auftrag Gebenden oder seinen / ihren Beauftragten zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Die Gewähr für ihre sachliche Richtigkeit und für ihre Vollständigkeit liegt bei den Auftrag Gebenden.

§ 3 Ich erbringen meine Leistungen grundsätzlich in schriftlicher Form. Mündlich erteilte Auskünfte sind nicht verbindlich.

§ 4 Meine Vergütung ist, wenn nichts anderes vereinbart wurde, sofort nach Rechnungsstellung und ohne Abzug fällig. Die Zurückbehaltung des Honorars und die Aufrechnung gegenüber Honoraransprüchen sind nur zulässig, wenn die Ansprüche des / der Auftrag Gebenden von mir anerkannt oder rechtskräftig festgestellt worden sind.

§ 5 Werden Beratungen/Workshops/Trainings von Auftrag Gebenden bzw. Kunden/innen weniger als drei Wochen vor dem vereinbarten Termin abgesagt, berechnen ich ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 % des vereinbarten Honorars, erfolgt die Absage weniger als zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin, werden 75 % des vereinbarten Honorars fällig. Bei einer Absage eine Woche und später vor dem vereinbarten Termin, ist das gesamte Honorar fällig.

§ 6 Meine Haftung für die vertragliche Leistung ist auf die Vertragsbeziehung / das Kundenprojekt und die jeweils eventuell eingeschalteten Leistungserbringenden begrenzt.

§ 7 Änderungen der Verträge, insbesondere die Vereinbarungen zusätzlicher Leistungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

§ 8 Der geschlossene Vertrag untersteht dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand, soweit zulässig, und Erfüllungsort ist Dortmund.

§ 10 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

MENU
×